In 48 days

Ulrike Draesner liest aus "Schwitters"

Lübeck

Ein tiefgründiger, dabei humorvoller Roman über die Kraft der Kunst in dunklen Zeiten:

Ulrike Draesner folgt dem Schriftsteller und bildenden Künstler Kurt Schwitters ins Exil. Es sprechen Kurt, seine Frau, sein Sohn, seine Geliebte. In einer virtuosen Mischung aus Fakten und Fiktion entsteht das Panorama einer Zeit, in der angesichts einer brennenden Welt neu um Freiheit und Kultur gerungen wird. Ein tiefgründiger, dabei humorvoller Roman über die Kraft der Kunst, darüber, wie sie entsteht und was sie vermag.

Ulrike Draesner erhielt in diesem Jahr den "Großen Preis des Deutschen Literaturfonds". Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin ist Draesner Leiterin des Deutschen Literaturinstituts in Leipzig.

 

© Dominik Butzmann

Audienzsaal des Raatshauses zu Lübeck

On the map

Buddenbrookhaus Lübeck
Markttwiete 16 D
23552 Lübeck
Deutschland

General information

Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.