Lübeck

mit Annette Klockmann, Kunstvermittlerin und Franziska Koschmidder, Künstlerin

Spähblicke, Augenblicke, Durchblicke, Lichtblicke.

Der Künstler Martin Streit hat sich in der Darstellung mittels verschiedener Medien mit den Zusammenhängen, wie das Licht die Dinge in Erscheinung bringt, beschäftigt.

Auf seinen Spuren sollen Ihre und unsere Augen und Sinne in die Welt des Spiels mit Licht und Farbe eintauchen.

Mit Leinwand und Farben kann selbst experimentiert werden und auch das Phänomen der Projektion mit einer kleinen Camera obscura und dem Entstehen eines Fotos durch Licht erfahrbar gemacht werden.

Der Workshop wird von Kulturvermittlerin Annette Klockmann & Künstlerin Franziska Koschmidder geleitet.

 

Um telefonische Voranmeldung unter 0451 - 122 41 34 (Mo-Fr 10-15 Uhr) wird gebeten. 

Preis p. P. 10€ zzgl. Kombiticket 

Im Kombiticket enthalten ist ein Besuch der begehbaren Camera obscura von Martin Streit vor dem Holstentor innerhalb von drei Tagen.

 

On the map

St. Annen-Museum
St. Annen-Straße 15
23552 Lübeck
Deutschland

General information

Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.